Immobilien-Verrentung

Eberhard Krötz, Geschäftsführer von SKD Immobilien aus Eberbach: „Das Modell der Immobilien-Rente ermöglicht individuelle Lösungen für Senioren, die in ihrer vertrauten Umgebung bleiben, gleichzeitig aber das in ihrer Immobilie gebundene Vermögen zur Finanzierung des Alters nutzen möchten. Je nach Bedarf erhalten die Verkäufer nach Vertragsabschluss einen Einmalbetrag, lebenslange Zahlungen oder eine Kombination aus beiden.“

Was ist eine Immobilienrente?

Für viele Senioren kommt ein Umzug generell nicht infrage. Zu viele schöne Erinnerungen hängen an der Immobilie. Die Kinder sind hier groß geworden, den Garten haben sie selbst angelegt und Familienfeste wurden hier gefeiert. Auch Freunde und Bekannte wohnen im gewohnten Umfeld. Und viele Eigenheimbesitzer wünschen sich im Alter mehr finanzielle Freiheit. Die Immobilienrente ist ideal für Ihre Altersvorsorge, denn bei einer Immobilien-Verrentung bleiben Sie weiter in der vertrauten Umgebung wohnen. Vom Käufer erhalten Sie ein lebenslanges Wohnrecht eine monatliche sogenannte Leibrente.

Eignet sich meine Immobilie für die Verrentung?

­­­­­­Ein- und Mehrfamilienhäuser kommen genauso für die Verrentung von Immobilien in Frage wie Eigentumswohnungen. Selbst Restschulden zwischen 20 und 50 Prozent des Verkehrswertes der Immobilie stellen in der Regel kein Problem dar. Unabhängige Experten ermitteln den Wert der Wohnung oder des Hauses. Sie setzen als Basis der künftigen Berechnung zunächst den vollen Verkehrswert an.

Beratung gewünscht? Hier Termin vereinbaren

Ist mein Partner abgesichert?

Als Partner möchten Sie gemeinsam alt werden. Stirbt der eine, soll auch der andere versorgt bleiben. Das ist mit der Immobilienrente gewährleistet, denn bei der Rente aus Immobilienbesitz behält der länger Lebende sowohl die monatlichen Zahlungen als auch das Wohnrecht/Nießbrauchrecht. Das gilt selbstverständlich auch für Paare, die ohne Trauschein zusammenleben.

Ab wann ist eine Verrentung möglich?

Wer seine Immobilie auf Leibrentenbasis verkaufen will, muss mindestens 70 Jahre alt sein. Das Angebot richtet sich sowohl an Einzelpersonen als auch an Paare. Denn bei der Immobilien-Verrentung genießen beide den Vorteil eines lebenslangen Wohnrechts. Dadurch ist der länger lebende Partner ebenfalls bis zum Lebensende abgesichert.

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten. Hier können Sie einen Termin vereinbaren

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Verkauft! – An den Meistbietenden

Viele Eigentümer bieten ihre Immobilie zu einem höheren Preis an, um Verhandlungsspielraum zu haben. Doch gerade wird wegen des zu hohen Preises kein Käufer gefunden. Die Immobilie steht zu lange zum Verkauf. Interessenten werden skeptisch. […]

Weiterlesen

Warum Sie Ihre Immobilie zum Verkehrswert anbieten sollten

Der Verkehrswert einer Immobilie, auch Marktwert genannt, steht am Ende einer professionellen Wertermittlung. Der Verkehrswert ist demnach der errechnete Wert, zu dem eine Immobilie sehr wahrscheinlich veräußert werden kann. Er fließt in der Regel als […]

Weiterlesen

So verhandeln Sie den richten Preis

Den Wert einer Immobilie zu ermitteln, ist eine Sache. Den gewünschten Preis in einer Verhandlung mit dem potenziellen Käufer umzusetzen, eine ganz andere. Ist es besser einen zu hohen Preis anzugeben, um eine gute Verhandlungsbasis […]

Weiterlesen