Wohnen im Alter – Umbau oder Umzug?

Wenn man älter wird, kommt diese Frage zwangsläufig: Wie kann ich auch weiterhin in den eigenen vier Wänden wohnen? Nicht immer ist es erforderlich sich von der eigenen Immobilie zu trennen.

Als ausgebildete Barrierefrei-Experten können wir für Sie prüfen, ob es Möglichkeiten gibt, Ihr Zuhause so umzugestalten, dass Sie auch weiterhin Zuhause wohnen bleiben können. Ob Türverbreiterungen für Rollstuhlfahrer, Umbau des Badezimmers, oder Änderungen für den Haus- oder Wohnungszugang: wir nennen Ihnen die Möglichkeiten und die Kosten. Auch über mögliche Fördermöglichkeiten und Zuschüsse klären wir Sie gerne auf.

Hier unser Video zum Thema: Wohnen im Alter

Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie Unterstützung benötigen.

Ihre Immobilie passt nicht mehr zu Ihnen und Sie denken an einen Immobilienverkauf aus Altersgründen? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern. Kontakt per E-Mail: klicken Sie hier

Hinweise

In diesem Text wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist.

Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag stellt keine Steuer- oder Rechtsberatung im Einzelfall dar. Bitte lassen Sie die Sachverhalte in Ihrem konkreten Einzelfall von einem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater klären.

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Mosbach: Baupreise steigen enorm – welche Alternativen gibt es?

Eberhard Krötz, Geschäftsführer von SKD Immobilien aus Eberbach: „Laut Statistischem Bundesamt ist der Baupreisindex für Wohngebäude im Berichtsmonat Mai 2021 bei + 6,4 %, gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Die Neubaupreise für konventionelle Wohnhäuser steigen damit […]

Weiterlesen

Immobilienverkauf mit amtlich bestelltem Betreuer – Wie lässt sich das vermeiden?

Eberhard Krötz von SKD Immobilien aus Eberbach: „Das Betreuungsgesetz ist eigentlich ein gute Sache: Hilfsbedürftige Personen, welche aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr selbst agieren können, bekommen einen amtlich bestellten Betreuer zur Seite gestellt. Dieser unterstützt […]

Weiterlesen